EUROPHRAS-Jahrbuch

Das Jahrbuch ist unter dem folgenden Link auf der Homepage des Verlags de Gruyter zu finden:

http://www.degruyter.com/view/j/yop

Herausgeberschaft Jahrbuch

Leitende Herausgeberin

Annelies Häcki Buhofer, Universität Basel, Schweiz

Anschrift:

Prof. Dr. em. Annelies Häcki Buhofer
Chamer Fussweg 23
6300 Zug
Schweiz

E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Herausgeber

Jean-Pierre Colson, Université catholique de Louvain, Belgien
Annette Sabban, Universität Hildesheim, Deutschland
Kathrin Steyer, Institut für Deutsche Sprache, Mannheim, Deutschland

Rezensionsverantwortliche

Antonio Pamies-Bertrán, Universidad de Granada, Spanien
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Elisabeth Piirainen, Steinfurt, Deutschland
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Redaktionsassistenz

Janine Wilhelm
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Redaktionsrat

František Čermák,Univerzita Karlova v Praze, Prague, Tschechische Republik
Dmitrij Dobrovol’skij, Russian Academy of Sciences, Russian Language Institute, Moskau
Christiane Fellbaum, Princeton University, USA
Sabine Fiedler, Universität Leipzig, Deutschland
Natalia Filatkina, Universität Trier, Deutschland
Csaba Földes, Universität Erfurt, Deutschland
Sylviane Granger, Université catholique de Louvain, Belgien
Erla Hallsteinsdóttir, Syddansk Universitet, Dänemark
Koenraad Kuiper, University of Canterbury, Australien
Salah Mejri, Paris XIII, Frankreich
Carmen Mellado Blanco,University of Santiago de Compostela, Spanien
Wolfgang Mieder, University of Vermont, USA
Antonio Pamies-Bertrán, Universidad de Granada, Spanien
Andrew Pawley, Australian National University, Australien
Elisabeth Piirainen, Steinfurt, Deutschland
Diana van Lancker-Sidtis, New York University, USA
Vida Jesenšek, University of Maribor, Slowenien
Alison Wray, Cardiff University, Großbritannien